MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Georg Klein

Georg Klein

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 29. März 1953 Augsburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 48/2022 vom 29. November 2022 (sr)


Blick in die Presse

Herkunft

Georg Klein wurde am 29. März 1953 in Augsburg geboren, wo er im Arbeiterviertel Oberhausen aufwuchs.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte K. bis 1978 Germanistik, Geschichte und Soziologie an den Universitäten Augsburg und München.

Wirken

Berufliche AnfängeK.s Ansinnen, Schriftsteller zu werden, blieb lange Zeit unerfüllt. Nach dem Studium arbeitete K. u. a. als Ghostwriter und Sprachlehrer. Ab 1984 schrieb er für verschiedene Zeitungen (u. a. "Berliner Zeitung", "Der Freitag"), Zeitschriften (u. a. "Am Erker", "manuskripte", "Münchner Merkur", "ndl", "Neue Rundschau") und für den Rundfunk (DeutschlandRadio). Über die Zeit vor seinem Durchbruch als Schriftsteller schrieb DER SPIEGEL (2.4.2001) später: "Nur der unerschütterliche Glaube an sein sich nur langsam entfaltendes Talent, der sture Blick nach vorn und nicht zuletzt ein gehöriges Maß an Humor machten diesen Durchhaltewillen möglich."

Erste Erfolge und DurchbruchErst 1998 tauchte K. - damals 45-jährig - wie aus dem Nichts im Literaturbetrieb auf, als ...


Die Biographie von Georg Klein ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library